Quantitative Nutzerdaten

Full Glossary

Quantitative Nutzerdaten sind Nutzerdaten, die eine bestimmte Menge, einen bestimmten Betrag oder eine Spanne ausdrücken. Beispiele hierfür sind Kennzahlen wie Seitenaufrufe, Klickzahlen, Sitzungsdauer, Konversionsraten und Absprungquoten.

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, zwischen quantitativen Nutzerdaten und qualitativen Nutzerdaten zu unterscheiden, besteht darin, an Zahlen für die ersteren und an Beschreibungen für die letzteren zu denken. Quantitative Nutzerdaten sind objektiv und einfach zu analysieren, während qualitative Nutzerdaten subjektiv sind und bezüglich ihrer Größe wesentlich schwieriger zu messen sein können.

Warum sind quantitative Nutzerdaten wichtig?

Quantitative Nutzerdaten sind essentiell, um einen Gesamtüberblick über das Nutzerverhalten und die Performance der Website zu erhalten. Digitalmarketing-Teams verwenden quantitative Daten, um beispielsweise zu untersuchen, welche Inhalte am häufigsten angesehen werden, wo Fehler auftreten, wo die meisten Nutzer aus dem Trichter fallen, usw. So können die Teams sich ein umfassendes Bild von der Performance der Website oder App machen, und es werden Bereiche aufgedeckt, die mehr Aufmerksamkeit benötigen.

Durch quantitative Nutzerdaten erhält man das „Was“ des Nutzerverhaltens und der Website-Performance, doch wenn man sich nur auf Berichtskennzahlen wie Seitenaufrufe, Absprungquoten und Konversionsraten konzentriert, entsteht eine signifikante Wissenslücke in Bezug auf das Verständnis dafür, wie Digital Experiences tatsächlich gemessen und verbessert werden können. Dies führt dazu, dass man sich auf die Optimierung der Konversionsraten als die vorherrschende Optimierungsphilosophie verlässt – und zeitaufwändige und kostspielige Tests aufs Geratewohl durchführt statt auf der Grundlage echten Wissens über Kundenverhalten und -stimmung.

Um dieses Verständnis und diese Empathie zu erlangen, sollten Marken quantitative Nutzerdaten mit qualitativen Nutzerdaten verknüpfen, da man so einen umfassenden, tiefgreifenden Einblick in die Nutzerstimmung erhält.

JETZT ANFANGEN

Sind Sie bereit, Ihren Digital Experience Score zu entdecken?

Fordern Sie eine Demo an, um mit einem Decibel-Experten zu sprechen und DXS® noch heute auf Ihrer Website oder App zu sehen.

Demo anfordern